Liebesspeise mit Fenchel

Fenchel - Kartoffel - Gratin

KartoffelnZutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 750 g Fenchelknollen
  • 1 Zwiebel
  • 25 g Butter
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g passierte Tomaten
  • 200 g Raclettekäse in Scheiben
  • 25 g Pinienkerne

Zubereitung

Den Fenchel schälen. Etwas von den grünen Stengeln zur Dekoration beiseite legen. Die Knollen halbieren. Die Hälften quer in Streifen schneiden.

Die Kartoffeln schälen und in fingerdicke Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und klein hacken.

In einer Pfanne die Butter schmelzen. Die Zwiebel darin andünsten. Dann den Fenchel hinzu tun und kurz mitdünsten. Die Kartoffeln, die Brühe und den Schmand beifügen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt etwa 10 Minuten kochen.

Inzwischen die Hälfte der Fenchel-Stengel fein hacken. Zum Ende der Kochzeit zusammen mit den Tomaten unter das Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer gefetteten Gratinform verteilen.

Den Raclettekäse über dem Gratin verteilen. Die Pinienkerne darüber streuen. Den Gratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten lang backen.

Vorm Servieren mit den grünen Fenchel-Stengeln dekorieren. Lassen Sie sich von dem aromatischen Geschmackserlebnis bezaubern!

Erotik-Hörbücher downloaden und genießen

Rezzi