Liebesspeisen

Liebesspeisen: Verführung des Gaumens.Es gibt viele Früchte und Kräuter, Gemüsesorten und Meeresfrüchte, denen eine aphrodisierende Wirkung zugesprochen wird. Folgende eignen sich besonders für Liebesspeisen:

Anis

Anis - gibt Liebesspeisen eine besondere NoteAnis wird aufgrund seiner anregenden Wirkung und seines typischen aromatischen Geschmacks bevorzugt für Liebesspeisen eingesetzt. Es gilt schon seit der Antike als luststeigerndes Mittel. Anis gibt vielen Süßspeisen eine aphrodisierende Note. Rezept für eine Liebesspeise mit Anis.

Granatäpfel

Granatäpfel wurden schon immer als Aphrodisiakum gesehen. Diese saftige, mineralienreiche Frucht steht für Verführung, Lust, Potenzmittel und Fruchtbarkeit.

Wir kennen die sinnliche Frucht schon aus antiken erotischen Werken.

Knoblauch

KnoblauchSofern er von beiden Liebespartnern verzehrt wird, eignet sich Knoblauch wegen seiner durchblutungsfördernden Wirkung als wertvolle Zutat für  Liebesspeisen. Und wenn nur ein Partner Knoblauch isst? ... dann zeigt sich echte Zuneigung :)

Chili

Scharf wie ChiliChili ist seit alters her berühmt für seine Schärfe. Chili bringt den Kreislauf in Schwung. So sorgt er für eine bessere Durchblutung. Chili paßt zu vielen Fleisch-, aber auch zu einigen Gemüsegerichten. 

Erdbeeren

Erdbeere - ein Hochgenuß in fast allen Liebesspeisen.Erdbeeren haben einen hohen Anteil an Zink. Dadurch wird die Produktion von Testosteron beschleunigt. Schon deshalb wird die Erdbeere gern für Liebesspeisen eingesetzt.

Fenchel

FenchelAuch Fenchel wirkt sehr anregend. Fenchel hilft gegen Müdigkeit und Unlust. Da er einen sehr eigenwilligen Geschmack hat, ist es schwierig, passende Komponenten für eine Liebesspeise zu finden. Ein Fenchel-Kartoffel-Gratin eignet sich beispielsweise.

Meeresfrüchte

Austern, ein sinnlicher GenußMeeresfrüchte, insbesondere Austern, eignen sich als Liebesspeisen wegen ihres hohen Zink- und Jodgehalts. Beides fördert die Produktion von Testosteron. Auch erinnert ihre weiche, oft glitschige Konsistenz an andere Weichteile. Paella (Rezept) und Sushi bieten sich als hervorragende Liebesspeisen an.

Muskatnuß

MuslatnussDie Muskatnuß wirkt stimulierend. In hohen Mengen ist sie berauschend. Diese Nuß gibt Liebesspeisen oft noch die spezielle Note. Eine beliebte Verwendung findet sie in Käsesaucen, in käseüberbackenen Gerichten und klassisch zu Blumenkohlgerichten.

Sellerie

SellerieEine Selleriewurzel gilt nicht nur aufgrund ihrer Form als Aphrodisiakum. Sie fördert auch die Bildung von Androsteron. 

Buch-Tipp: Goethes erotische Liebesspeisen. Ein literarisches Kochbuch. Das Buch zeigt auf unterhaltsame Art, welchen hohen Stellenwert Essen und Trinken in Goethes Leben einnahm und wie Liebesspeisen sich auf das Künstler- und Liebesleben auswirkten.

Weiteres zum Thema: Kochen und Wohlfühlen

Erotik-Hörbücher downloaden und genießen

Rezzi