Speziell für den Mann

Analsex - das erste Mal. Und wie Sie sich und Ihrer Partnerin dabei was Gutes tun.

Für sehr viele Partnerschaften und Ehen ist Anal-Verkehr eine Art „neutrale Zone“. Man hat es noch nicht miteinander „getan“ und keiner von beiden traut sich das Eis zu brechen. Zwei Menschen können sich im Laufe der Zeit ihrer Partnerschaft, ganz daran gewöhnen, dass das Hinterteil des Partners ein unausgesprochenes Taboo für das gemeinsame Liebesspiel ist.

Gerade Männer aber fragen sich, wie sie dennoch das Eis brechen können und ihre Partnerschaft durch so etwas Sinnliches wie Analverkehr bereichern und erweitern können. Mehr noch als für Frauen, beschäftigen sich Männer in ihren erotischen Fantasien mit dem Anus ihrer Partnerin. Vielleicht spielt dabei sexuelle Dominanz eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, was Analverkehr so reizvoll für den Mann macht. Männer wollen Frauen sexuell erobern und das Frauen im allgemeinen Analverkehr nicht mögen, ist ein weitverbreitetes Vorurteil unter Männern.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Tipps und eine kurze Anleitung zu diesen zwar etwas heiklem, aber auch sehr menschlichen Thema. Möge Sie ihnen und Ihrer Partnerin zu vielen leidenschaftlichen Erlebnissen verhelfen.

Erotik-Hörbücher downloaden und genießen

Rezzi