Felattio ... was ein großer Mund alles kann

Felattio hat viele Namen: jemandem einen lutschen, blasen, Blowjob... Gemeint ist damit Oralverkehr, bei dem der Penis durch Mund, Zunge, Lippen und/oder Zähne des Sexualpartners stimuliert wird.

Wollen Sie wissen, wie es geht? Sehen Sie sich den kleinen Film an:

Gut. Aber so richtig aufregend war das nicht. Es gibt noch einen kurzen Film - der ist richtig prickelnd!

Gerne wird Felattio beim Vorspiel praktiziert. Dabei steigt die Lust, die Partner schwingen sich aufeinander ein. Durch lecken läßt sich leicht eine Erektion herbeiführen.

Felattio kann in verschiedenen Positionen praktiziert werden. Beide Partner liegen, oder der passive Partner liegt auf dem Rücken, der aktive beugt sich zwischen die leicht geöffneten Beine. Der passive Partner kann beim Felattio auch sitzen. Er kann unter Umständen sogar seine Schreibtischarbeit "währenddessen" verrichten, wie der ehemalige US Präsident Bill Clinton bewies :)

Die einfachste, aber nicht bequemste Art ist: der eine Partner steht, die Partnerin/ der andere Partner kniet vor ihm. Probieren Sie aus, was Ihnen gefällt! Wichtig ist nur, daß der Penis gut mit dem Mund erreichbar ist.

Tipps, Anregung und Inspiration

Im Shop unter der Rubrik Hör-/ Bücher haben wir erotische Hörbücher und auch schön bebilderte Lehrbücher für Fellatio und andere Sextechniken. Schauen Sie sich um! Die Artikel haben hohe Qualität und niedrige Preise. Der Versand erfolgt schnell und diskret.

Übrigens: achten Sie auf die aktuellen Aktionen im Shop. Da gibt's Sachen.... da fällt Ihnen glatt ein Ei aus der Hose.

Viel Spaß & Vergnügen!

Noch ein aktueller Tipp (Anfang Januar 2008): Minus 70%: Erotik bei Amazon gnadenlos billig

Erotik-Hörbücher downloaden und genießen

Rezzi